Ruthensteiner KL

In der musikalischen Früherziehung, bei Frau Mag. Julia Ruthensteiner-Schwarz, werden Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren spielerisch auf den Instrumentalunterricht vorbereitet. Singen, Bewegen, Tanzen, Improvisieren, sowie das Spiel auf Orff-Instrumenten sind dabei die wesentlichen Unterrichtsmittel. Die Kinder sollen nicht nur ein breites Repertoire an Liedern erwerben, sondern darüber hinaus mit der Handhabung von Instrumenten vertraut werden, Musikstücke verschiedener Epochen und Stilrichtungen, sowie verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten in Musik und Bewegung kennenlernen. Die Vermittlung der Inhalte geschieht auf kindgerechte und spielerische Art. Die Musikstunden sind meist zu einem konkreten Thema gestaltet. Fixe Stundenbestandteile dienen als Rituale, die den Kindern Halt und Struktur geben.

Einmal pro Jahr gibt es eine kleine Aufführung vor Publikum, damit die Kinder erste Erfahrungen auf der Bühne machen können.

Julia Ruthensteiner-Schwarz ist derzeit in Karenz und wird von Tina Schmidt vertreten.